• 43 offene Jobs

Ausbildung

Bereit für Dein Kapitel „Zukunft"?

Bei uns bist Du richtig: Berufsausbildung in der Heimatregion mit dem Horizont einer weltweit aktiven Unternehmensgruppe. Das ist Deine Chance beim Global Player vor der Haustür: Themen am Puls der Zeit, eigene Projekte und wechselnde Lernorte – vom modernen Ausbildungszentrum in Haiger bis hin zu Auslandseinsätzen rund um den Globus. Sei dabei und verwirkliche mit uns Deine beruflichen Ziele!

In den folgenden Ausbildungsbereichen startest Du bei uns durch: 

  • Kaufmännische Ausbildung
  • IT-Ausbildung
  • Gewerblich-technische Ausbildung
Kontaktperson
Tina Pfeiffer-Busch

Tina Pfeiffer-Busch

Leiterin kaufmännische Ausbildung in der Friedhelm Loh Group
 

Meine Story in 100 Sekunden

Meine Story bei Stahlo in 100 Sekunden
Meine Story bei Stahlo in 100 Sekunden

Christina Roth

 

Unsere Ausbildungshighlights
Unsere Ausbildungshighlights
  • Vielseitige Einblicke in verschiedene Bereiche
  • Firmen in der Firma
  • Individuelles Seminar-Programm für Auszubildende
  • Es gibt noch so viel mehr …
  • Eigener Laptop für die Arbeit in Schule und Betrieb
  • Karrieretipp zum Durchstarten!

Einblicke in die Ausbildung

1/4
2/4
3/4
4/4

Das sagen unsere Kolleginnen und Kollegen

Noah Rupprecht
Noah Rupprecht
Technischer Sachbearbeiter und ehemaliger Auszubildener, Rittal

Eine wichtige Station im Arbeitsalltag unserer Auszubildenden und Studierenden: Das Junior Competence Center. Hier organisieren und managen die Nachwuchskräfte der gesamten Friedhelm Loh Group eigenverantwortlich Projekte im Teamwork – ganz nach dem Motto: Gemeinsam Projekte meistern und sich selbst übertreffen.

Verena Muntean, Arthur Hetzel, Julian Blach
Verena Muntean, Arthur Hetzel, Julian Blach
Auszubildende bei Stahlo, Rittal, Eplan

Der Beginn der Projektarbeit unserer Azubis im zweiten Lehrjahr sind traditionell die Gnadenthal-Tage. 2022 trafen sie sich wieder vis-à-vis und sprachen mit Rednern wie Sergiy Lakhno, Geschäftsführer Rittal Ukraine, über seinen ganz persönlichen Umgang mit tiefen Krisen. „Das hat viel in mir ausgelöst“, sagt Arthur Hetzel, Rittal Auszubildender zum Mechatroniker. „Ich habe meine eigenen Probleme danach noch einmal neu bewertet.“